Was ist in der Formulierung enthalten?
Wie bereits erwähnt, enthalten Prostataergänzungen natürliche Bestandteile und die meisten ihnen sind Vitamine, Mineralien und Kräuter, die ein unvermeidlicher Teil der traditionellen Medizin vieler großer Zivilisationen waren. Sind hier die allgemeinsten Bestandteile, die in den besten Ergänzungen für Prostatakrebs gefunden werden:

Phallosan Forte – Gesundheit des Mannes

Zink – Dieses wichtige Mineral ist entscheidend für die Gesundheit des Mannes, insbesondere für die reproduktive Gesundheit. Seine Vorteile für die Gesundheit der Prostata sind gut dokumentiert. Zum Beispiel zeigt eine Studie, deren Ergebnisse im Journal of the National Cancer Institute[3] veröffentlicht wurden, dass die Konzentration von Zink in der Prostata höher ist als in anderen weichen Geweben in Ihrem Körper, was darauf hinweist, zu diesem Preis Phallosan Forte online bestellen dass dieses Mineral für die Gesundheit der Prostata entscheidend ist. Obgleich es Interessen gab, dass Zinkergänzung das Risiko für Prostatagesundheit erhöhen könnte*, zeigte die Studie, die nicht korrekt war.
Selen – Ist ein starkes Antioxidans, das freie Radikale zerstört und oxidative Schäden verhindert, die zu schweren Problemen, einschließlich Krebs, beitragen können.
Sägepalme – Reduziert* die Symptome einer vergrößerten Prostata ebenso wie Brennnessel, afrikanisches Pygeum und Lycopin. Pygeum lindert auch Blasenbeschwerden und fördert* die volle Blasenentleerung.
Knoblauch – Unterstützt eine gesunde sexuelle Reaktion und steigert* die Libido. Laut WebMD[4] ist Knoblauch auch mit einem verminderten* Risiko für Prostatakrebs verbunden.
Beta-Sitosterole – Verbessern* des Harnflusses
Kürbiskernpulver – hemmt die Umwandlung von Testosteron in DHT, das zur Vergrößerung der Prostata beiträgt.
Soja-Isoflavone – Antioxidantien, die die allgemeine Gesundheit der Prostata fördern.

Welche Vitamine sind gut für Prostatakrebs?

Eines der wichtigsten Dinge, die Männer tun können, um eine gesunde Prostata aufrechtzuerhalten, ist die Einnahme von vielen Vitaminen. Die Forschung hat gezeigt, dass ein Mangel an wichtigen Vitaminen Ihr Risiko für Prostatakrebs stark erhöhen kann*. Sind hier einige der Vitamine, die zu Ihrer Prostatagesundheit kritisch sind:

Vitamin D: Sein Mangel wurde mit zahlreichen Krankheiten, einschließlich Prostatakrebs, in Verbindung gebracht.
Vitamin E: Unterstützt die natürliche Gesundheit der Prostata und schützt vor Prostatakrebs.
Vitamine B6, B12 und Folsäure: Sie reduzieren* das Risiko von Prostatakrebs.
Vitamin C :Arbeitet Hand in Hand mit den B-Vitaminen zum Schutz Ihrer Chromosomen.
Vorteile von Prostataergänzungen
Regelmäßige Einnahme von Prostata-Ergänzungen ist mit der Anzahl der Vorteile verbunden, wie zum Beispiel:

Reduzierte* Entzündung der Prostata
Verbesserter* Sexualtrieb und Leistung
Verbesserter* Harnfluss und Blasenentleerung
Erhöhter Testosteronspiegel
Reduzierte* Schwellung
Kein Brennen beim Wasserlassen
Reduzierter* Druck auf die Harnwege
Weniger Ausflüge ins Bad etc.