Anleitung zum Spiegeln Ihres Androiden zu Androiden

Teil 1. Kann ich meinen Android auf einen anderen Android spiegeln?
Teil 2. wie man Android Phone mit Android Tablet spiegelt
Teil 3. Wie man ScreenShare-Anwendungen installiert
Teil 4. Android zu Android Spiegelung über Bluetooth
Teil 1. Kann ich meinen Android auf einen anderen Android spiegeln?

Ja, es ist möglich. Die Technologie hat es möglich gemacht, dass man Android auf Android spiegeln kann.

Die beschleunigte Konzentration der Entwickler auf mobile Anwendungen im Zuge der kontinuierlichen beschleunigten mobilen Penetration hat zur Entwicklung einer Reihe von Anwendungen geführt. Die meisten davon sind erstaunlich und man stellt sich das Erlebnis nur vor, wenn man es auf einen PC emuliert. Heute, das ist jetzt mit einer Reihe von Möglichkeiten möglich, von handy auf tablet streamen, wurde das System zuerst von Entwicklern verwendet, um ihre Anwendungen zu testen, und jetzt kann jeder die erweiterte Erfahrung von Anwendungen genießen, die die Vorteile der PC-Funktionen voll nutzen. Es gibt eine Reihe von Anwendungen, die auf Ihre brennende Frage antworten, wie Sie mobile Anwendungen auf dem PC nutzen können. Hier sehen wir uns einige der am besten bewerteten an;

MirrorGo Android-Rekorder

Spiegeln Sie Ihr Android-Gerät auf Ihren Computer!

  • Spielen Sie Android-Handyspiele auf Ihrem Computer mit Ihrer Tastatur und Maus für eine bessere Kontrolle.
  • Senden und Empfangen von Nachrichten über die Tastatur Ihres Computers, einschließlich SMS, WhatsApp, Facebook usw.
  • Betrachten Sie mehrere Benachrichtigungen gleichzeitig, ohne Ihr Telefon abzuheben.
  • Verwenden Sie Android-Apps auf Ihrem PC für ein Vollbild-Erlebnis.
  • Nimm dein klassisches Gameplay auf.
  • Bildschirmerfassung an entscheidenden Stellen.
  • Teilen Sie geheime Züge und unterrichten Sie das nächste Level-Spiel.
  • Verfügbar am: Fenster
  • Download starten

Teil 2. wie man Android Phone mit Android Tablet spiegelt

Innovationen in der Technologie haben einige der Dinge ermöglicht, die an einem Punkt nicht berücksichtigt wurden. Eine der erstaunlichsten Entwicklungen in letzter Zeit war die Möglichkeit, ein Smart Device auf ein anderes Smart Device zu spiegeln. Dies hat es ermöglicht, Android an Android zu spiegeln. Die Spiegelung von Android zu Android ist das Ende der Innovation, die Innovation beinhaltet sogar die Möglichkeit, Fernseher über ein Smartphone oder sogar Ihren Laptop zu spiegeln und mit dem Handy als Fernbedienung zu bedienen. Das Erlebnis ist unbegrenzt und umfasst das Teilen und Abspielen Ihrer Android-Smartphone-Inhalte auf Ihrem Tablet und sogar das Exportieren von Inhalten von Ihrem Smartphone auf Ihr Tablet. Die Spiegelung von Android zu Android ist erstaunlich und Sie sollten es einfach ausprobieren. Es nutzt Bluetooth, Wi-Fi oder sogar mobile Hotspots.

Während es viele Tools für die Android-zu-Android-Spiegelung gibt, wird dieses Beispiel ScreenShare verwenden, das die ScreenShare-Technologie verwendet, um zwei Android-zu-Android-Spiegelungen über Bluetooth, mobile Hotspots oder Wi-Fi zu ermöglichen. Dies ermöglicht unter anderem ein besseres Seherlebnis und man kann auf einem anderen Android-Gerät über ein Mobilfunknetz eines anderen Gerätes auf das Internet zugreifen. ScreenShare ist eine kostenlose Anwendung und ihre Funktionen sind auf die Arbeit mit der Android-Telefonfreigabe mit Android Tablet beschränkt. Es verwendet auch den ScreenShare-Browser, den ScreenShare-Dienst und den ScreenShare-Organizer, die bei der Verwaltung von Wi-Fi- oder Bluetooth-Verbindungen und dem Datenaustausch zwischen Ihren beiden gespiegelten Geräten helfen.

Anforderungen

– Ein Tablett mit Android 2.3++.
– Ein Smartphone mit Android 2.3++.
Teil 3. Wie man ScreenShare-Anwendungen installiert
Installieren Sie den Browser auf Ihren Android-Geräten, die Sie spiegeln möchten.

– Suchen Sie im Google Play Store mit Ihrem Gerät nach ScreenShare und wählen Sie dann ScreenShare (Telefon) App für Ihr Tablett und ScreenShare (Tablett) App für Ihr Handy.
– Installieren Sie die Anwendung auf beiden Geräten, die Sie spiegeln möchten.
Nach erfolgreicher Installation bedeutet dies, dass Sie die ScreenShare-Verbindung nutzen können.

Teil 4. Android zu Android Spiegelung über Bluetooth

1. starten Sie Ihren installierten ScreenShare-Dienst auf den beiden Geräten, die Sie spiegeln möchten.

ScreenShare > Menü > ScreenShare-Dienst.

2. stellen Sie Ihr drahtloses Netzwerk auf Bluetooth auf beiden Geräten ein, die Sie spiegeln möchten (dies ist der Fall, wenn es als Wi-Fi eingestellt ist), dies kann in ScreenShare Service Home Screen geschehen.

3. nachdem Sie auf Bluetooth eingestellt haben, werden Bluetooth gekoppelte Geräte im ScreenShare-Dienst angezeigt.

Android

Spiegelung von Android zu Android über Bluetooth

Wenn eines der Geräte, die Sie gespiegelt haben möchten, ein Tablett ist, beginnen Sie damit. Suchen Sie Ihren Smartphone-Namen in der Liste der gekoppelten Geräte im ScreenShare-Dienst. Wählen Sie Ihren Handynamen aus, tippen Sie auf OK, damit die Verbindung beginnt. Die Verbindung sollte von Ihrem Tablett aus beginnen.

5. die Verbindung sollte durch Antippen von OK auf Ihrem Telefon bestätigt werden. Dies ist ein wichtiger Schritt, da die ScreenShare-Verbindung hergestellt wird.

6. zur Bestätigung des Verbindungsaufbaus von ScreenShare wird in der Statusleiste ein Symbol angezeigt. Außerdem sollte für Ihr anderes Gerät in der Liste der gekoppelten Geräte ein Status „Verbunden“ angezeigt werden. Wenn Sie die Verbindung beim ersten Mal nicht herstellen, müssen Sie mindestens 10 bis 20 Sekunden warten, danach müssen Sie Schritt 4 und 5 ausprobieren.

Spiegelung von Android zu Android über Bluetooth

So veröffentlichen Sie Fotos in Instagram von einem Desktop-Computer oder Laptop aus

Instagram ist für mobile Geräte konzipiert. Aber das funktioniert nicht bei jedem. Hier sind also einige Optionen, um von Ihrem Computer aus in Instagram zu posten, ohne die mobile App zu verwenden.

Anfang 2018 überarbeitete Instagram seine API, so dass Drittanbieteranwendungen unter bestimmten Umständen instagram pc fotos hochladen und an Instagram posten können. Im Moment funktioniert es nur mit Instagram-Geschäftsprofilen, und obwohl es die Möglichkeit bietet, Beiträge zu planen, sind nicht alle üblichen Instagram-Funktionen verfügbar. Severeal Social Media Management Services wie Buffer’s, Sendible und Hootsuite bieten diese Funktionalität jetzt an.

Instagram ist in erster Linie als mobile App konzipiert

Sie sollten wirklich von Ihrem Handy aus hochladen, indem Sie Fotos verwenden, die Sie am Telefon aufgenommen haben, und zwar in Echtzeit (oder zumindest nicht automatisiert).

Aber das funktioniert nicht bei jedem. Vielleicht möchten Sie Ihre Fotos zuerst in so etwas wie Lightroom bearbeiten. Vielleicht möchten Sie Fotos oder Videos hochladen, die mit einer Kamera aufgenommen wurden, die nicht Ihr Handy ist. Oder vielleicht magst du es einfach nicht, lange Beschriftungen auf deinem Handy einzugeben und möchtest lieber eine echte Tastatur verwenden.

Sicher, Sie können die Fotos von Ihrem Computer per E-Mail an Ihr Handy senden, auf Ihrem Handy speichern und dann über die Instagram-App hochladen. Aber das ist ziemlich schwerfällig und langweilig. Sie können auch so etwas wie Hootsuite verwenden, um Ihre Instagram-Posts zu planen, aber ihr Ansatz bringt Sie wirklich nur auf halbem Weg dorthin und umgeht nicht die Notwendigkeit, Ihr Telefon für die eigentliche Buchung zu verwenden – es ist eher wie ein Erinnerungsdienst. Puffer und Sendible gehen es im Wesentlichen auf die gleiche Weise an.

Es gibt aber auch andere Optionen, die für einige Instagram-Benutzer besser funktionieren könnten, egal ob Sie sie für Social Media Marketing verwenden oder Fotos privat mit Freunden und Familie teilen.

  • Hier sind einige andere Möglichkeiten, von Ihrem PC direkt an Instagram zu posten, ohne Ihr Telefon benutzen zu müssen.
  • Dazu gehören Apps von Drittanbietern und Browser-Tricks.
  • Einige sind kostenlos, andere werden bezahlt.
  • Einige funktionieren sowohl auf Mac als auch auf Windows, andere arbeiten nur auf dem einen oder anderen.
  • Jede App oder Service und Hack funktioniert ein wenig anders, und jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Zwei Dinge sind zu beachten. Erstens empfiehlt Instagram den Benutzern sehr, Bilder von ihren mobilen Geräten hochzuladen, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Konten beim Hochladen aus anderen Quellen gekennzeichnet oder sogar geschlossen werden, insbesondere wenn es sich um mehrere Bilder handelt. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, eine Drittanbieter-App zum Hochladen auf Instagram zu verwenden, lohnt es sich, dies mit einiger Vorsicht zu tun.

Zweitens, um mit Instagram zu interagieren und auf Ihrem Konto zu posten, benötigen einige dieser Anwendungen und Dienste Ihre Login-Daten. Sofern nicht anders angegeben, habe ich die hier aufgeführten Apps und Dienste genutzt und bin auf keine nachteiligen Folgen gestoßen, aber Sie sollten trotzdem vorsichtig sein, bevor Sie Login-Daten an Drittanbieterdienste weitergeben. Die sichersten Optionen sind solche wie die User-Agent-Spoofing-Methode, bei der Sie Ihre Login-Daten nicht an Dritte weitergeben.

Instagram

Über einen Webbrowser

Normalerweise erhalten Sie beim Öffnen der Instagram-Site im Webbrowser Ihres Desktops eine heruntergerissene Version der Site. Es erlaubt Ihnen, einige Dinge wie Kommentare zu Fotos zu machen, aber es beinhaltet keine Möglichkeit, neue Beiträge zu erstellen.

Mehrere neuere Browser verfügen über eine Funktion, mit der die Instagram-Site den Eindruck erwecken kann, dass Sie mit einem mobilen Gerät darauf zugreifen, so dass die Beitragsfunktion verfügbar wird. Es wird als User Agent Spoofing bezeichnet. Sie können es selbst tun – ich habe eine detaillierte Anleitung zusammengestellt, wie Sie das Spoofing von Benutzeragenten mit Instagram mit gängigen Browsern verwenden können – oder Sie können ein Browser-Plugin verwenden, das das schwere Arbeiten für Sie übernimmt, wie z.B. Desktop for Instagram für den Chrome-Browser.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass sie kostenlos ist und keine Installation einer Drittanbieter-App oder eines Plugins erfordert (es sei denn, Sie gehen auf die Browser-Plugin-Route, natürlich). Es ist auch nicht erforderlich, dass Sie Ihre Anmeldeinformationen an Dritte weitergeben. Aber es gibt auch Nachteile – nicht alle Instagram-Funktionen sind über die Website verfügbar. Daher kann es vorkommen, dass Sie bei Funktionen wie dem Tagging im Bild, Multi-Foto-Posts oder Geschichten auf Einschränkungen stoßen. Und es gibt keine Möglichkeit, Beiträge mit dieser Methode zu planen.

Flume für Mac

Flume ist ein vollwertiger Instagram-Client. Es ist nur auf Mac verfügbar. Es gibt eine kostenlose Version mit den grundlegenden Funktionen, aber wenn Sie Fotos oder Videos direkt von Ihrem Computer hochladen oder mehrere Konten verwalten möchten, müssen Sie ein kostenpflichtiges Upgrade auf Flume Pro durchführen.

Es hat eine elegante Mac-ähnliche Oberfläche mit einer gewissen Flexibilität im Display. Es unterstützt Mehrbild-Karussell-Posts, enthält Filter (bei Verwendung der Pro-Version), ermöglicht die Verwaltung von Aktivitäten auf Ihrem Konto und die Verwaltung Ihres Profils. Es beinhaltet keine Zeitplanung.